Willkommen im
Unfallkrankenhaus Wien Lorenz Böhler
Aufnahme
up

Anmeldung

Bei der Anmeldung benötigen wir die e-card und einen gültigen Lichtbildausweis bzw. folgende Daten:

 

Personaldaten

  • Familienname (und evtl. früherer Familienname), Vorname und Titel
  • Geburtsdatum und Versicherungsnummer
  • Staatsangehörigkeit
  • Größe und Gewicht
  • Adresse und Telefonnummer
  • Beruf und Dienstgeber mit genauer Adresse
  • Versicherungsträger (z. B. Wiener Gebietskrankenkasse, Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Gewerbliche Wirtschaft)

 

Mitversicherte

Bei mitversicherten Patientinnen und Patienten werden von der bzw. dem Hauptversicherten folgende Daten erfasst: 

  • Familienname (und evtl. früherer Familienname), Vorname und Titel
  • Geburtsdatum
  • Versicherungsnummer
  • Beruf und Dienstgeber mit genauer Adresse
up

Unfallmeldung

Bei der Anmeldung erfassen wir, ob es sich um einen Unfall bzw. Arbeitsunfall handelt und wenn ja, wann (Datum und Uhrzeit) und wo dieser passiert ist sowie welcher Körperteil dabei verletzt wurde. Bei jedem Arbeits- oder Schulunfall sind wir verpflichtet automatisch eine Verletzungsanzeige an die Polizei zu übermitteln.

 

Wussten Sie übrigens, dass auch Unfälle am Weg von und zur Arbeit, alle Schul- und Kindergartenunfälle und alle Unfälle im Rahmen einer Ersten Hilfe Leistung als Arbeitsunfall gelten?


Nähere Informationen finden Sie hier:

Versicherungsschutz

Allgemeine Informationen


up

Überweisung

Bei Patientinnen und Patienten mit einer Überweisung wird die Hausärztin bzw. der Hausarzt eingetragen. In Folge wird der Patientin oder dem Patienten ein Arztbrief  über die von uns durchgeführte Behandlung ausgestellt. Nach dem Wegfall der Ambulanzgebühr ist das Vorlegen einer Überweisung nicht mehr unbedingt nötig. 

up

Zusatzversicherung

Bei Patientinnen und Patienten mit einer Zusatzversicherung benötigen wir die Angabe der Versicherung und die Polizzen-Nummer. 

up

Patientinnen und Patienten aus den Staaten der Europäischen Union

Diese benötigen eine Europäische Krankenversicherungskarte und ihren Reisepass.

 

Bitte um Verständnis

Unser Unfallkrankenhaus ist ein Akutkrankenhaus. Daher kann es bei Noteinsätzen oder Akutoperationen zu längeren Wartezeiten kommen.